Monats-Archive: Januar 2009

Wenn der Schnee schmilzt

Geht eine Kältewelle zu Ende, drohen wieder Überschwemmungen auf den Straßen. Wann man den Schaden am eigenen Fahrzeug nicht aus eigener Tasche bezahlen muss. Weiterlesen

Veröffentlicht unter KfZ & Unfälle | Hinterlasse einen Kommentar

Was die Zeit wert ist

Viele Deutsche haben sich bereits damit abgefunden, erst mit 67 ohne Kürzungen in Rente gehen zu können. Doch ein Vorruhestand ist auch ohne Einbußen möglich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altersvorsorge | Hinterlasse einen Kommentar

Streit um Wegeunfall von Eltern

Ob Eltern unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen, wenn sie auf dem Weg zur Arbeit ihr Kind in eine Spielgruppe bringen, hat jetzt das Bayerische Landessozialgericht klargestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtliches & Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

So viel Geld fehlt in den Sozialkassen

Bei den gesetzlichen Sozialversicherungen gab es in den ersten drei Quartalen ein Milliardendefizit. Über die Einzelheiten und Hintergründe informierte jetzt das Statistische Bundesamt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit & Krankenversicherung | Hinterlasse einen Kommentar

Rechtsstreit um Neuwagen-Entschädigung

Ein Gericht musste entscheiden, ob der Besitzer eines Neuwagens, dessen Fahrzeug bei einem Unfall eine Beschädigung erlitten hatte, statt der Reparatur ein neues Fahrzeug verlangen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter KfZ & Unfälle | Hinterlasse einen Kommentar

Probleme mit Allmählichkeitsschäden

Die Frage, wann bei einer Rechtsschutz-Versicherung der Versicherungsfall eingetreten ist, ist nicht immer leicht zu beantworten. So auch in einem jüngst vom Amtsgericht Mannheim entschiedenen Fall. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtliches & Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Sicherheit auf deutschen Straßen

Jahr für Jahr kommen weniger Menschen im Straßenverkehr zu Tode. Wie diese Zahl und die der Schwerverletzten nach Angaben der deutschen Versicherer noch weiter gesenkt werden kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter KfZ & Unfälle | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Weiterbildung für Kranke?

Das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz hat sich mit der Frage befasst, unter welchen Voraussetzungen Rentenversicherungs-Träger eine Weiterbildung finanzieren müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtliches & Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Ahnungslosigkeit kann das Erbe kosten

Unwissenheit schützt auch beim Erben nicht vor Nachteilen: Wer zu spät seinen Pflichtteil einfordert, kann leer ausgehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtliches & Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Bevollmächtigte lügen

Muss eine alte Frau dafür geradestehen, dass ihr bevollmächtiger Sohn dem Rentenversicherungs-Träger gegenüber ohne ihr Wissen Falschangaben gemacht hat und sie deshalb zuviel Rente erhielt? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtliches & Alltag | Hinterlasse einen Kommentar